Hamburg – Das Tor zur Welt

Hamburg ist Deutschlands nördlichste A-Stadt, welcher es wirtschaftlich und kulturell an nichts mangelt. Mit aktuell rund 1,8 Mio. Einwohnern bietet die zweitgrößte Stadt Deutschlands alles was das Herz begehrt. Dies wurde bereits vor Jahrzehnten erkannt – seitdem hält der Zuzug aus aller Welt an und immer mehr Menschen finden in der Weltmetropole ihre neue Heimat. Bis 2030 wird mit einem Bevölkerungswachstum von +5,5 % gerechnet. 

Hohe Immobiliennachfrage

Als Stadt voller Visionen und Innovationen befindet sich Hamburg im ständigen Wandel. Das von Hochschulen, Kunsthäusern und Kultureinrichtungen geprägte Stadtbild lockt besonders junge Menschen mit vielversprechenden Karrierechancen. Mit einem Durchschnittsalter von 42,3 Jahren, blickt das jüngste Bundesland durch seine Kombination aus Weltoffenheit, Diversifikation und Lebensqualität in eine vielversprechende Zukunft.

Mit einer sehr geringen Leerstandsquote von 0,5 % und einem enormen Einwohnerzuwachs von 20.000 bis 30.000 p.a. gehört Hamburg zu den Top-Immobilienstandorten Deutschlands. Aufgrund des anhaltenden Zuzugs wird auch in Zukunft mit einer steigenden Nachfrage nach Immobilien gerechnet.

Preis Neubau Hamburg nach Bezirken:

BezirksdatenMietpreise in €/m²*Kaufpreis in €/m²*Preisentwicklung 2017/18 **
Altona16,316.81611,21 %
Bergedorf12,313.5197,07 %
Eimsbüttel15,596.87011,10 %
Hamburg-Mitte18,555.60110,42 %
Hamburg-Nord16,086.82111,52 %
Harburg12,373.5547,84 %
Wandsbek14,054.9499,79 %

*Quelle: iib Institut **Quelle: Immobilienscout24

Starker Wohn- und Wirtschaftsstandort

Hamburg profitiert vom drittgrößten Containerhafen Europas mit einem Umschlagvolumen von jährlich ca. 135 Mio. Tonnen – er verleiht der Stadt ihren Namen: Das Tor zur Welt. Als Deutschlands Medienhauptstadt beheimatet Hamburg zudem zahlreiche Verlagshäuser, Agenturen und Gaming Start-ups. Weitere Arbeitgeber aus diversen Branchen und das vielfältige Angebot aus Bildung, Freizeit und Kultur machen die Stadt zu einer der begehrtesten Metropolen des Landes.


Schon gewusst? Mehr nützliche Informationen über Geldanlagen finden Sie auf unserem aktuellen Blog.